AbspannungFix&GoNeu

Fix&Go Tube

Fix&Go Tube Neu 2020


Die Idee hinter der Fix&Go Tube ist einfach: Ein massives Gewicht von circa 10 Kilogramm pro Markisenfuß soll leicht und kompakt bei Nichtgebrauch im Staufach vom Wohnmobil oder Wohnwagen verschwinden.
Die Fix&GoTube ist eine Erweiterung für die Fix&Go Ankerplatte. Sie besteht aus einem Adaptersteckschuh, der auf die vorhandene Fix&Go Ankerplatte am Markisenfuß gesteckt wird. Anschließend wird der beiliegende Schlauch mit 10 Liter Wasser aus Tank, See oder Fluss befüllt und in den Aufnahmekorb des Adapters gestellt. Danach die Fix&GoTube mit Klettbändern am Markisenbein befestigen – fertig!  Mit der Fix&Go Tube lässt sich eine Markise am Wohnmobil oder Wohnwagen auch auf Pflaster, Beton oder Asphalt aufstellen. Mit dieser Systemerweiterung und dem Füllstoff Wasser wird ein kompaktes und leichtes Produkt zu einem 20 Kilogramm schwerem Ballast (eine Fix&GoTube pro Seite). Mit dem Zusatzgewicht am Markisenbein kann die Markise auch bei leichtem Wind ausgerollt bleiben. So einfach das System in der Anwendung auch ist: Die Entscheidung wann der Wind für das vorhandene Gewicht zu stark wird, bleibt dem Camper überlassen. Auch wenn die Fix&GoTube bei Tests gezeigt hat, dass bei leichten Windböen die Markise auf dem Boden bleibt: Sie ersetzt keine Markisenbefestigung.

Shop

Zurück